Warum soll ich Kendo ausüben?

Unabhängig von der individuellen Konstitution, vom Alter und vom Geschlecht kann Kendo ebenso als ganzheitliche Ausbildung für Körper und Geist wie als faszinierender Wettkampfsport ausgeübt werden. Wer nicht an Wettkämpfen teilnehmen will, findet Zugang zur japanischen Philosophie, Geschichte und Kultur, lernt Menschen aus vielen Ländern und Kulturen kennen und erfährt viel über sich selbst.

Kindertraining (6-12 jahre)

Kendo kann bereits im Kindesalter erlernt werden. Beim Kindertraining werden die Grundkenntnisse der japanischen Kampfkunst vermittelt. Dabei wird besonders großer Wert auf die allgemeine Körperentwicklung, geistige Fähigkeiten (Konzentration, Aufmerksamkeit, Intuition) und soziale Fähigkeiten (Respekt, Höflichkeit, Charakterfestigkeit, Entschlossenheit) gelegt. Spass und Spiel kommen dabei nicht zu kurz!

Die ersten vier Trainings sind völlig unverbindlich und kostenlos. Für den Anfang einfach bequeme Sportbekleidung mitnehmen, das Shinai (Bambussschwert) stellen wir kostenlos zur Verfügung. Bei Interesse nimm einfach mit uns Kontakt auf, bzw. kannst findest du unter Trainingszeiten Kinder weitere Informationen.

GRUNDKURS (AB 13 jahren)

Alle Kendo-Interessierten ab 13 Jahren sind herzlich eingeladen,zwei Monate lang Kendoluft zu schnuppern, diese Sportart auszuprobieren und herauszufinden, ob der Weg des Schwertes auch dem eigenen Weg entspricht. Die Kosten belaufen sich auf € 35.-, inklusive der Verwendung der Trainingswaffen.

Für das Training benötigst du bequeme Sportkleidung. Schuhe sind nicht nötig, da wie bei den meisten anderen Budo-Sportarten barfuß trainiert wird. Für den Anfängergrundkurs und Probetrainings kann man sich ein Trainingsschwert (Shinai und Bokuto) ausborgen.

Wenn du dich zum Grundkurs anmelden möchtest oder noch Fragen hast, schicke uns einfach eine Mail, z.B. über unser Kontaktformular!

FORTGESCHRITTENE

Fortgeschrittene Kendoka haben bei uns die Möglichkeit vier mal pro Woche zu trainieren. Die Trainingszeiten und -orte findest du unter Trainingszeiten Erwachsene.

Trainingskonzept